Weihnachten 2016

Weihnachtskarte und Verpackung - Basteln mit Stampin' Up! Bastelbedarf

Der Frühlingsanfang steht vor der Tür und wenn ich Dir jetzt Weihnachtsbasteleien zeige ist das sicherlich etwas absurd und nicht das, was man beim Anblick der ersten Frühblüher gerne sehen möchte. So geht es mir zumindest, ich liebe es, wenn die Natur wieder aufwacht und freue mich, dass der Winter bald vorbei ist.

Dennoch möchte ich die Werke nicht versauern lassen, da sie zu meinen Ersten gehören und mich auf meine jetzige Reise mit Stampin’ Up! geschickt haben.

Schlittenfahrt

Bevor ich von Stampin’ Up! wußte, bin ich bei meiner Suche nach Ideen für Weihnachtskarten im Netz immer wieder über ein Motiv gestolpert, das mich sofort begeistert hat. Nach einiger Recherche stellte ich fest, dass es sich um das nicht mehr verfügbare Produkt “Schlittenfahrt” handelt. Von Direktvertrieb, Stempeln, Shoppingvorteilen usw. wußte ich zu diesem Zeitpunkt nicht viel. Schnell war klar, die wollte ich haben! Dumm nur, dass ich viel Geld hinlegen musste, da sie auf Ebay hart gehandelt wurden. Und es fehlte ja noch eine Stanzmaschine, um diese auch nutzen zu können. Nun, was soll ich sagen, so habe ich mir ein persönliches Weihnachtsgeschenk gemacht und meine ersten Werke sind so entstanden:

Weihnachtskarte

WeihnachtskarteWeihnachtskarte

Nun aber richtig!

Dann war ich also angefixt und wollte mehr erfahren über Stampin’ Up! und welche anderen tollen Produkte es gab. Die Big-Shot hatte ich ja nun und das Basteln hatte gerade erst begonnen.

Also meldete ich mich für einen Workshop bei der “Stempelfreundin” Marlene an und wurde tiefer in die kreative Bastelwelt eingeführt. Mir war vorher gar nicht klar, dass alles farblich perfekt aufeinander abgestimmt ist. Sowohl der Farbkarton und die Stempelfarben als auch das Designerpapier und Dekomaterial, wie die kleine Schleife auf den folgenden Basteleien.

Der Workshop stand ganz unter dem Thema Weihnachten und diese beiden Bastelarbeiten waren meine ersten komplett mit Stampin’ Up! Produkten: Eine Diagonale Faltkarte und eine Verpackung für 6 Teelichter.

Diagonale Faltkarte Weihnachten 2016
Verpackung für Teelichter

 

 

 

 

 

 

So, nun aber genug Weihnachtsbasteleien, das nächste große Fest steht schon bald vor der Tür! Genießt den Frühling!

Viel Spaß beim Basteln,
wünscht Dir Svenja