Geburtstagskarte mit Glitzerballons

Heute möchte ich Dir eine Geburtstagskarte zeigen, die ich hauptsächlich mit den Hintergrundstempeln des Gastgeberinnensets „Background Bits“ gestaltet habe. Dieses findest Du auf Seite 220 im aktuellen Jahreskatalog.

Materialien

Verwendet habe ich hierfür folgende Utensilien:

  • Farbkarton in aquamarin als Grundkarte (14,9 cm x 21 cm / gefalzt bei 10,5 cm)
  • Farbkarton in savanne in 14,4 cm x 10 cm
  • Flüsterweißes Papier in 13,9 cm x 9,5 cm
  • Stempelset: Background Bits (S. 220) Gastgeberin
  • Stempelkissen in aquamarin und savanne
  • Stanze: Luftballons, 3fach-Fähnchen
  • Extra: Juteschnur, Glitzerpapier
  • Papierschneider, Papierschere
  • Dimensionals und Tombow Multifunktionskleber

Zunächst habe ich alle Farbkartonstreifen geschnitten. Für die Grundkarte kannst Du einfach einen DinA4 Bogen nehmen und bei 14,9 cm abschneiden, da dieser bereits auf der schmalen Seite 21 cm breit ist. Diesen dann mittig bei 10,5 cm falzen. Anschließend habe ich die Fähnchenstreifen nach Augenmaß geschnitten und die Luftballons ausgestanzt.
Das Stück flüsterweiße Papier habe ich entsprechend bestempelt und mit den entsprechend ausgestanzten und ausgeschnittenen Symbolen beklebt. Da ich ja sehr dem maritimen Stil verbunden bin, durfte auch hier mein geliebter Achterknoten in Form des Unendlichkeitsymbols nicht fehlen. Die Farben sind auch im passenden Stil gehalten.

Ich freue mich, wenn Dir die Karte gefällt und Du vielleicht Lust hast, eine nachzubasteln und mir ein Foto davon zu schicken! 🙂

Liebe Grüße,

Svenja