Blogparade: Endlich mehr Meer

Traum vom Meer - Neue Produkte - DIY Bastelbedarf von Stampin' Up! - Basteln im Stempelhafen aus Hamburg

Ahoi!

Blogparade Team StempelwieseEs ist wieder Blogparadenzeit und außerdem fünf vor zwölf für den neuen Katalog… Also höchste Zeit, Euch etwas “Meer” von den neuen, schönen Produkten zu präsentieren. 🙂

Zu diesem Anlass gibt es wieder tolle Ideen von mir und meinen Stempelwiese-Teamkolleginnen, bei denen ihr noch weitere Ideen, auch zu anderen Produkten finden könnt.

Traum vom Meer

Man munkelt, dass ich es maritim recht gerne mag, daher war es für mich dieses Mal wirklich so gar nicht schwierig, mich zu entscheiden, welches Set ich Euch zeigen möchte.

Die neue Produktreihe “Traum vom Meer” beinhaltet das tolle neue Stempelset “Glück und Meer” und die fantastischen dazugehörigen Framelits “Unter dem Meer”. Außerdem gibt es passendes Designerpapier und einige andere schöne Accessoires. All das findet ihr dann auf S. 154 und 155 im neuen Katalog, der am Ende der Woche freigeschaltet wird.

Erste Karte mit Krake

Die erste Karte ist komplett mit dem Set und dem dazugehörigen Designerpapier gestaltet. Ist das Papier nicht mega? Die Farben sind das neue Brombeermousse und Minzmakrone, beides neue Farben der Farbfamilie. Für “alte Hasen”, die schon länger dabei sind, sind dies liebe Wiederkehrer, da die Farben vor wenigen Jahren schon mal als In Colors im Sortiment waren. Damals kannte ich Stampin’ Up! noch gar nicht, aber ich bin ja auch noch nicht lange dabei.

Traum vom Meer Beispielkarte mit Krake

Verwendet habe ich für diese Karte:

  • Farbkarton in Minzmakrone in den Maßen 21cm x 14,9cm und die lange Seite in der Mitte bei 10,5cm gefalzt
  • Designerpapier (Traum vom Meer) in 14,4cm x 10cm
  • Ein Stückchen Pergamentpapier
  • Diverse Stanzteile, die mit den Framelits “Unter dem Meer” ausgestanzt wurden
  • Ovale Framelit-Form “Stickmuster”
  • Stempelkissen: Brombeermousse

Die Krake ist übrigens erst gestempelt und dann ausgestanzt. Und seht ihr das tolle Netz im Hintergrund? Es ist sooo schön!

Zweite Karte Meeresstillleben

Die zweite Karte ist in Lindgrün, Brombermousse und Calypso gehalten. Der Spruch stammt hier allerdings aus dem Stempelset “Mit Stil”, was vor allem durch die tanzende Frau bekannt ist. Ich selber habe es (noch) nicht, durfte es aber von meiner lieben Stempelbär Freundin Dörte verwenden.

Unter dem Meer Beispielkarte mit Netz

Ganz besonders verliebt bin ich in die Stanzformen der “Seestern-Taler” (die haben doch einen gescheiteren Namen, oder? Wer mir den nennen kann, bekommt die Karte!) und des Netzes. Wie viele tolle Projekte kann man damit bitte gestalten? Auch im Hinblick auf tolle Projekte für den Umwelt- und den Meeresschutz, was mir persönlich ein großes Anliegen ist. Wenn ich aktuelle Fotos von der Vermüllung der Meere und Strände sehe, wird mir ganz anders. Hier muss meines Erachtens schnell was unternommen werden, daher finde ich es umso toller, dass das Meer auch bei Stampin’ Up! wieder stärker in den Fokus rückt und Gesprächsthema ist.

Das aber nur am Rande. Ein Teil meines Herzens liegt übrigens auch für immer am Nordseestrand von Fanø, wo ich es vor langer Zeit – wahrscheinlich schon in meiner frühen Kindheit – irgendwo in den Dünen verloren habe…

Aber zurück zum “Traum vom Meer”: Die Framelits “Unter dem Meer” und die Stempel “Glück und Meer” sind tolle Sets, mit denen wir die Schönheit der Ozeane in jedem Fall unterstreichen – und davon träumen können.

Die Grundkarte hat dieselben Maße wie die obige Karte, nur dass ich hier “Lindgrün” als Kartenbasis genommen habe und zusätzlich ein wenig Calypso habe mit einfließen lassen. Der Spruch stammt aus dem Stempelset “Mit Stil” und wurde mit einem kleinen runden Stickmuster-Framelit ausgestanzt.

Viel Spaß mit meinen Ideen und vielleicht ja auch beim nachbasteln. Haltet die Strände sauber und freut Euch auf den neuen Katalog, der in Kürze bei mir freigeschaltet sein wird! Wenn Euch weitere Werke mit neuen Produkten meiner Kollegen interessieren, schaut zu Steffi auf den Blog.

Alles Liebe,
Eure Svenja