Eine gute und eine schlechte Nachricht

Karte Frohe Weihnachten - Bastelbedarf von Stampin' Up! im Stempelhafen aus Hamburg

Ihr Lieben, ich hoffe Eure Weihnachtszeit verläuft entspannt und ihr verbringt die Zeit mit den Menschen, die Euch am Herzen liegen. Wir feiern Weihnachten immer im Kreise unserer Familie und genießen die gemeinsamen Stunden sehr. Am heiligen Abend brennt hier zu Hause immer die Hütte, aber spätestens am 1. Weihnachtstag können wir etwas entspannen. Dieses Jahr haben mein Mann, die Kinder und ich beschlossen, wir wollen uns „frei“ nehmen und den Tag nur zu viert verbringen. Das kann ich jedem nur empfehlen, vielleicht einige „Events“ auf die Zeit zwischen den Jahren zu legen. Wir planen das fürs nächste Jahr auf jeden Fall wieder so ein.

Die letzte Weihnachtskarte

Nachdem ich heute meine 15 plus 2 Karten aus meinem letzten Blogeintrag in meinem Instagram Feed veröffentlicht habe, ist mir diese Karte aufgefallen. Ich habe sie schon im September während unseres Dänemark-Urlaubs gebastelt. Momentan hängt sie noch bis Freitag in meiner Schaufenster-Ausstellung (siehe Blog-Beitrag) und ist daher ein wenig aus meinem Blickfeld verschwunden. Dennoch wollte ich Euch die Weihnachtskarte heute am späten 1. Weihnachtsabend noch einmal zeigen.

Eine gute und eine schlechte Nachricht

Welche wollt ihr zuerst hören? Nehmen wir mal die gute.

Die gute Nachricht

Alle Papiere (Farbkarton und Designerpapier) sowie die Stempelfarben, die ich in der Weihnachtskarte benutzt habe, könnt ihr noch mindestens bis Ende Juni bekommen. Woohooo! 😀

Nun die schlechte Nachricht…

Haha, ratet mal? Alles andere befindet sich im Ausverkauf. Aber sehen wir es doch mal positiv: Alles ist noch verfügbar und könnte sich ggf. noch einmal reduzieren. Da möchte ich mich allerdings nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, denn auf die Preisgestaltung von Stampin‘ Up! habe ich leider keinen Einfluss. Wenn ihr etwas haben möchtet, meldet Euch. Am 1.1.2019 plane ich meine nächste Sammelbestellung zu machen – und dann am 03.01.2019 zum Start der Sale-A-Bration gleich nochmal!

Sale-A-Bration

Die Sala-A-Bration ist bei Stampin‘ Up! der freudige Auftakt eines jeden Jahres. In dieser Zeit könnt ihr eine ganze Menge Gratis-Artikel absahnen, ganz abhängig Eures Bestellwertes. Es gibt wirklich einige tolle Sachen dabei und ich freue mich, sie Euch bald vorstellen zu dürfen!

Es gibt tolle gratis Stempelsets, Papiere, Bänder – ja sogar Framelits sind dieses Mal dabei! Die Gratis-Artikel sind in zwei Kategorien eingeteilt, je nach Wertigkeit. Die meisten könnt ihr ab einem Bestellwert von 60 Euro auswählen. Aber es gibt auch Premium-Artikel, die ihr erst ab einem Bestellwert von 120 Euro umsonst auswählen könnt. Stampin‘ Up! startet die Sale-A-Bration am 03.01.2019. Enddatum ist dann der 31.03.2019 und ihr bekommt alles wieder nur, solange der Vorrat reicht.

In mein Team einsteigen

Wenn Du Lust hast, mit kreativen Produkten Geld zu verdienen, komm in mein Team! In der Sale-A-Bration Zeit lohnt es sich richtig! Denn wenn Du in dieser Zeit als Unabhängige(r) Stampin‘ Up! Demonstrator(in) einsteigst, erhältst Du für Dein Starterpaket für 129 Euro Ware im Wert von 230 Euro! Das sind glatte 101 Euro geschenkt! Mega, oder? Außerdem kannst Du dann auch gleich selbst bestellen und von den Sale-A-Bration Vorteilen profitieren. Plus: Du sparst dann auch noch 20% Extra auf den Nettopreis. Von der 50% reduzierten Basteltasche, die ihr dann on top bekommen könnt, erzähle ich Euch dann mehr. 😀

Es lohnt sich also in jedem Fall, denk mal darüber nach! Und es ist vollkommen wurscht, ob Du in Hamburg wohnst oder nicht. Alle Infos, die ich meinem Team zur Verfügung stelle, erhältst du auch. Und in Zeiten von Live-Streamings wird es auch kein Problem sein, aus Süddeutschland an einem Teamtreffen dabei zu sein.

Und natürlich bekommst Du auch einen Platz auf der Teamseite auf meinem Blog – die Anfang nächsten Jahres dann hoffentlich auch live gehen wird. (Mädels, schickt mir bitte Eure ausgefüllten Profile zurück! ;-))

Falls Du vorab Fragen hast, lass uns gerne telefonieren oder schreiben. Falls Du mich nicht erreichst, hinterlasse bitte eine Nachricht, ich melde mich dann zurück.

Liebe Grüße und genießt die freie Zeit,
wünscht Euch Svenja

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.