Als Demonstrator einsteigen

Nur im Juli: 10 Gratis Stempelkissen

Wenn Du zwischen dem 1. und dem 31. Juli in mein Team kommst, erhältst Du unglaubliche 10 Stempelkissen gratis! Steig ein als neue Demonstratorin oder neuer Demonstrator und komm in mein Team! Für 129 Euro, die das Startersets kostet, kannst Du Dir Produkte zum Basteln von Karten und Verpackungen u.v.m. im Wert von 175 Euro aus dem aktuellen Katalog aussuchen. Die Stempelkissen bekommst Du gratis on top im Wert von sagenhaften 81 Euros! Damit bekommst Du schon mal Ware im Wert von 256 Euro!! Und auf jede weitere Bestellung gibt es ab dann 20% Rabatt auf den Nettopreis (später sogar 25%). Außerdem packt Stampin‘ Up! noch einmal im Wert von 40 Euro Geschäftsmaterialien oben drauf, damit erhöht sich Dein Paket auf einen Wert von 296 Euro! Es lohnt sich – egal ob Du als Hobby-Selbstversorger-Demo, Teilzeit-Hobbyfinanzier-Demo oder Vollzeit-Karriere-Demo einsteigen möchtest! (Mehr Infos hierzu auf dieser Seite unten.)

Hol Dir Dein Gratis Stempelkissenset der Farbfamilien:

    • IN COLOR 2017–2020
    • SIGNALFARBEN
    • NEUTRALFARBEN
    • PRACHTFARBEN oder
    • PASTELLFARBEN

Weitere Informationen und die Farben im Überblick bekommst Du im Juli-Aktionsflyer zu den gratis Stempelsets.

Komm ins Team Stempelhafen!

Als Demonstrator hast Du viele Vorteile, wenn das Stempeln und das Kreieren von Karten und besonderen Geschenken aus Papier Deine Leidenschaft ist. Vor gar nicht allzulanger Zeit wußte ich noch nicht, dass mich dieses Hobby so sehr in den Bann zieht und sich daraus obendrein ein guter Nebenverdienst ergibt. Und das Beste ist, es bringt unglaublich viel Spass, Du triffst viele tolle Menschen und kannst an Stampin’ Up! Veranstaltungen und Prämienreisen für besondere Verdienste teilnehmen. Und alles bei freier Zeiteinteilung!

Ich biete Dir technischen Blog-Support an

Willst Du einen Blog oder hast sogar schon einen? Ich kann helfen! Als Diplom-Informatikerin und mit meiner jahrelangen Erfahrung als Web-Entwicklerin, kannst Du von meinem technischen Wissen und Programmiererfahrung profitieren. Ich stehe Dir mit Rat und Tat und Kenntnissen zur Seite, wenn es darum geht, Dir Deinen eigenen Blog aufzubauen und helfe dir beim Einrichten und den ersten Schritten, am liebsten mit WordPress. Aber auch andere Alternativen stelle ich Dir gerne vor.

Außerdem lege ich selbst Wert auf den Austausch von Informationen und Erfahrungen, was ich meinem Team gerne weitergeben möchte. Neben regelmäßigen Teamtreffen werde ich Online-Aktionen planen, an dem jeder teilnehmen kann (nicht muss), der vielleicht nicht in Hamburg lebt. Denn Entfernung ist kein Hindernis, um auch bei einem Teamtreffen dabei zu sein. Zumindest solange man Internet hat. 😉

Großes Demo Netzwerk deutschlandweit

Da ich selbst im Team Stempelwiese von Steffi Helmschrott bin, die wiederum bei Jenni Pauli von Paulinespapier ist, gehörst Du auch dazu! Das heißt, Du bekommst Zugang zu den privaten Teamseiten, auf denen wir uns austauschen, unterstützen und uns mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem darfst du Dich ebenso zu den überregionalen Teamtreffen anmelden und an weiteren Teamaktionen, die über die 3 Ebenen gehen, anmelden.

Wenn Du also nicht aus Hamburg bist, ist das also gar nicht schlimm, denn unser Team ist über ganz Deutschland verteilt!

Hast Du als Stampin‘ Up! Demonstrator Verpflichtungen?

Es kommt darauf an, ob Du länger Demo bleiben möchtest oder ob Du nur für das Starten des Hobbies von den guten Angeboten profitieren willst. Wenn Du eine Verkaufsabsicht hast und z.B. auch bezahlte Workshop gibst, musst Du ein Gewerbe anmelden. Es kostet einen kleinen Betrag (in Hamburg sind es 20 Euro, aber das ist von Gemeinde zu Gemeinde verschieden) und Du bekommst einen Gewerbeschein.

Wenn Du Demo bleiben möchtest, hast Du einen Mindestumsatz pro Quartal 300 CSV (das entspricht ca. 365 Euro, was etwa dem Umsatz eines durchschnittlichen Workshops entspricht). Diese Regelung startet aber erst im folgenden Quartal nach Deiner Anmeldung. Das bedeutet, wenn Du im Juli einsteigst, hast Du bis Dezember Zeit, diesen Betrag umzusetzen. Auch Deine eigenen Bestellungen zählen natürlich dazu und auf die bekommst du ja Rabatt. Also ist es sogar weniger.

Das Gute ist, weder Stampin‘ Up! noch ich nötigen Dich in irgendeiner Weise, Umsatz zu machen. Wenn Du den Mindestumsatz nicht erreichst, hast Du keinerlei Konsequenzen. Aus Kulanz hast Du sogar noch bis in den Folgemonat des nächsten Quartals eine Schonfrist, den Umsatz nachzuholen. Wenn es Dir nicht gelingt oder Du sowieso aussteigen möchtest, dann bist Du damit automatisch ausgeschieden. Ganz einfach, ohne böses Blut oder andere Nachteile für Dich. 🙂

Wie könnte Dein Starterset aussehen?

Du kannst Dir für 129 Euro Produkte im Wert von 175 Euro aussuchen. Was Du dabei beachten musst, Du darfst die 129 Euro nicht überschreiten. Meine „Must-Have-Empfehlung“ sind folgende fünf Produkte:

  • Papierschneider (129722, S. 208), 36€
  • Papierschere (103579, S. 207), 12€
  • Papierfalter (102300, S. 207), 8,50€
  • Mini Dimensionals (144108, S. 213), 5€
  • Mehrzweck Flüssigkleber (110755, S. 213), 5€
Dann würde ich Dir raten, Dir ein Stempelset auszusuchen, das sowohl Sprüche als auch Illustrationen hat. Dazu passend dann die transparenten Blöcke (Acrylblöcke), auf die Du die Stempel zum Stempeln setzen kannst. Zum Beispiel:
  • Blühende Worte (412290, S. 18), 45€
  • Transparenter Block C (118486, S. 206), 8,50€
  • Transparenter Block E (118484, S. 206), 14,50€ (notwendig für die Blume)

Und zu guter Letzt brauchst Du noch Stempelkissen und Papier. Im Juli 2018 gibt es ja eine komplette Farbfamilie gratis, da würde ich dann noch beim Designerpapier zuschlagen! Das wichtigste Papier zum bestempeln ist aber flüsterweißer Farbkarton (106549, S. 184, 11,75€). Dazu dann am besten ein Farbkartonset mit 3 unterschiedlichen Farben – dann hast Du etwas Abwechslung – wie das Farbkartonset „Traum vom Meer“ (146333, S. 190, 10,25€).

Damit hast Du noch ein „Rest-Budget“ von 18,50 Euro, das Du z.B. für 1 weiteres Stempelkissen verwenden könntest und ein Band oder ähnliches. Ich finde es immer gut, mindestens ein Stempelkissen in einer Neutralfarbe zu haben. Espresso (147114, S. 184, 9€) eignet sich zum Beispiel toll für Sprüche, da es sehr dunkel und daher gut lesbar ist.

Anmeldung als Stampin‘ Up! Demonstrator

Wenn Du noch Fragen hast, schreibe mir einfach an svenja@stempelhafen.de. Wenn Du mir Deine Telefonnummer gibst, rufe ich Dich auch gern zurück, ganz wie Du magst.

Du möchtest Dich jetzt als Demonstrator anmelden? Dann komm ins Team Stempelhafen. Ich freue mich auf Dich!